World Intellectual Property Organization

Anleitung zur Abfassung und Einreichung eines Gesuchs

Einreichung des Gesuchs

  • Übermitteln Sie das Gesuch sowie etwaige in elektronischer Form verfügbare Anlagen per Email an das WIPO Arbitration and Mediation Center (Center). Zur Erleichterung der Abfassung und Übermittlung des Gesuchs können Sie das Muster-Gesuch als ein Word Dokument herunterladen, und es als Anlage zu einem Email an folgende Adresse übermitteln: domain.disputes@wipo.int.

  • Schicken Sie vier (4) schriftliche Ausfertigen des Gesuchs einschliesslich eines unterzeichneten Originals und aller Anlagen per Post oder Kurierdienst an die folgende Adresse:
    WIPO Arbitration and Mediation Center
    34 chemin des Colombettes
    1211 Genf 20 Schweiz
    Tel.: (+41 22) 338 8247
    Fax: (+41 22) 740 3700

  • Sie sind nicht verpflichtet, das Gesuch auch direkt an den Halter des streitgegenständlichen Domain Namens, den Gesuchsgegner, zu übermitteln.

  • Veranlassen Sie die Zahlung der auf die Schlichtung entfallenden Gebühr an das Center wie in der WIPO .CH und .LI Gebührenordnung angegeben. Bei Zahlung per Scheck sollte der Scheck den schriftlichen Ausfertigungen beigefügt sein (siehe oben), anderenfalls informieren Sie das Center bitte, auf welche Weise Sie die Zahlung veranlasst haben.

Wichtig: Bitte geben Sie bereits in dem Gesuch an, ob Sie für den Fall, dass keine Schlichtung durchgeführt wird, oder dass eine etwa durchgeführte Schlichtung nicht zum Erfolg führt, die Bestellung eines Experten beantragen. Dieser Antrag kann nicht zu einem späteren Zeitpunkt gestellt werden. Enthält Ihr Gesuch keinen solchen Antrag auf Bestellung eines Experten, so wird das Streitbeilegungsverfahren beendet, wenn mangels Beteiligung des Gesuchsgegners keine Schlichtung durchgeführt werden kann oder eine etwa durchgeführte Schlichtung nicht zu einem Vergleichsschluss führt. Haben Sie jedoch einen solchen Antrag gestellt, so wird Sie das Center in diesem Fall auffordern, Ihren Antrag zu bestätigen und die auf den Expertenentscheid entfallenden Gebühren nach Massgabe der WIPO .CH und .LI Gebührenordnung zu entrichten (vgl. Paragraph 19 des Verfahrensreglements). Nach Erhalt der Gebühren wird das Center dann einen Experten bestellen, der darüber befinden wird, ob Ihrem Gesuch stattgegeben werden kann.

Weitere Informationen

Bei der Abfassung und Einreichung eines Gesuchs sollten Sie die folgenden Dokumente berücksichtigen:

Fragen hinsichtlich der Abfassung und Einreichung eines Gesuchs können Sie auch per Email an die folgende Adresse senden: arbiter.mail@wipo.int.

 

 

 

Explore WIPO