UPOV Notifikation Nr. 92
Internationale Übereinkommen zum Schutz von Pflanzenzüchtungen

Beitritt der Republik Singapur

Der Generalsekretär des Internationalen Verbandes zum Schutz von Pflanzenzüchtungen (UPOV) entbietet dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten seine Grüße und beehrt sich, ihm mitzuteilen, daß die Regierung der Republik Singapur am 30. Juni 2004 ihre Beitrittsurkunde betreffend das Internationale Übereinkommen zum Schutz von Pflanzenzüchtungen vom 2. Dezember 1961, revidiert in Genf am 10. November 1972, am 23. Oktober 1978 und am 19. März 1991, hinterlegt hat.

Das obenerwähnte Internationale Übereinkommen wird für die Republik Singapur am 30. Juli 2004 in Kraft treten. An diesem Tag wird die Republik Singapur Mitglied der UPOV, die mit dem obenerwähnten Internationalen Übereinkommen gegründet wurde.

Zur Berechnung ihres Anteils an dem Gesamtbetrag der jährlichen Beiträge zum Haushalt der UPOV ist für die Republik Singapur ein Fünftel einer Beitragseinheit (0,2) maßgebend.

30. Juni 2004