SEMINAR ZU GEISTIGEM EIGENTUM UND STREITBEILEGUNG IN EU FORSCHUNGSKOOPERATIONEN – PRAXISTRENDS UND OPEN INNOVATION

Organisiert von Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KOWI) und WIPO Schiedsgerichts- und Mediationszentrum
Köln, 28. Juni 2011

Agenda

13.30 – 13.40 Begrüssung
 
  • Dr.-Ing. Claudia Eggert, Leiterin Brüsseler Büro, Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi)
     
13.40– 14.15 Open Innovation – Neue Formen der Forschungszusammenarbeit  
 
  • Prof. Dr. Arno Basedow, Geschäftsführer, Technologie-Lizenz-Büro (TLB) der Baden-Württembergischen Hochschulen GmbH
 
     
14.15 – 14.30 Fragen und Antworten  
     
14.30 – 15.00 Modellverträge in FuE-Kooperationen – DESCA, Geistiges Eigentum und Streitbeilegung  
 
  • Tanja Schöpke, Rechtsanwältin, Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.
 
     
15.00 – 15.15 Fragen und Antworten  
     
15.15 – 15.30 Kaffeepause  
     
15.30 – 16.00 Streitvermeidung und Beilegung in innovativen FuE-Kooperationen – WIPO Mediation, Schiedsgerichts- und Sachverständigenverfahren  
 
  • Judith Schallnau, Rechtsanwältin, WIPO Schiedsgerichts- und Mediationszentrum
 
16.00 – 16.15 Fragen und Antworten  
     
16.15 – 17.15 Forschungszusammenarbeit in der Praxis – Open Innovation, Geistiges Eigentum und Streitbeilegung  
 
  • Prof. Dr. Achim Kampker, RWTH Aachen
  • Christoph Kriegl, Legal Counsel Corporate Law, Fritz Draexlmaier GmbH & Co. KG
  • Dr. Andy Roth, Patentanwaltskanzlei Dr. Roth
 
     
17.15 – 17.45 Diskussion  
     
17.45 – 17.50 Abschluss und Überleitung zum BuTA Empfang  
 
  • Dr.-Ing. Claudia Eggert