Recherche dans les publications de l'OMPI

Tous les droits de propriété intellectuelle
Marques (3)
Brevets (3)

 

Arabe (103)
Allemand
Anglais (528)
Espagnol (249)
Français (316)
Italien (6)
Japonais (14)
Portugais (25)
Russe (106)
Chinois (103)

 

Années ultérieures

 

Tous
Current (4)
Archive (6)

 

Toutes les licences

 

Interrogation  > Allemand > older

1 - 10 / 10 résultats
Résultats par page
Trier par
WIPO/PUB/L434/7

PATENTSCOPE: Recherche und CLIR

Année de publication: 2015

WIPO/PUB/901/2007

Das Internationale Patentsystem 2007

PCT Jahresbericht

Année de publication: 2008

WIPO/PUB/825

Wörterbuch des gewerblichen Rechtschutzes

Das Wörterbuch besteht aus rund 350 Ausdrücken, von denen einige in eine Anzahl von verwandten Ausdrücken unterteilt sind. Grundsätzlich wurden nur solche Ausdrücke aufqenommen, die für den gewerblichen Rechtsschutz typisch sind oder die in diesem Zusammenhang eine besondere Bedeutung haben.

Année de publication: 1982

WIPO/PUB/267

Wiener Abkommen über den Schutz typographischer Schriftzeichen und ihre internationale Hinterlegung und das Protokoll zum Wiener Abkommen über den Schutz typographischer Schriftzeichen und ihre internationale Hinterlegung

unterzeichnet in Wien am 12. Juni 1973

Die Vertragsstaaten verpflichten sich, den Schutz typographischer Schriftzeichen nach diesem Abkommen durch die Einrichtung einer besonderen nationalen Hinterlegung, durch Anpassung der in ihren nationalen Recht~vorschriften über gewerbliche Muster und Modelle vorgesehenen Hinterlegung oder durch ihre nationalen Urheberrechtsvorschriften zu gewährleisten.

Année de publication: 1979

WIPO/PUB/279

Genfer Vertrag über die Internationale Eintragung Wissenschaftlicher Entdeckungen

Einen Vertrag zu schließen, durch den im Rahmen der Weltorganisation für geistiges Eigentum ein System der internationalen Eintragung wissenschaftglicher Entdeckungen geschaffen wird.

Année de publication: 1978

WIPO/PUB/430

Leitfaden für die Internationale Registrierung von Marken

Die internationale Registrierung von Marken ist aus dem Bedürfnis nach Vereinfachung und Verbilligung entstanden. Ihr wesentlicher Zweck ist es, dem Inhaber einer im nationalen Register eingetragenen Marke die Erlangung des Schutzes fJr seine Marke in mehreren fremden Ländern durch eine einzige Hinterlegung in nur einer Sprache bei nur einer zentralen Behörde zu ermöglichen.

Année de publication: 1977